Bwin

Bonus DealerCasino, Wettanbieter0 Comments

Bwin Casino – Die komplette Review

Das Bwin Casino gehört zum Online Angebot der Unternehmensgruppe Bwin.party Digital Entertainment – einer der weltweit größten Anbieter in der deutschen und internationalen Glücksspielbranche. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet, verfügt über eine EU-Lizenz in Gibraltar und ist zudem an der Londoner Börse notiert. Des Weiteren kann die Gruppe eine Reihe zahlreicher Erfolgsprojekte und somit nicht nur Kompetenz, sondern vor allem massig Erfahrung im Glücksspielgeschäft vorweisen.

Das Bwin Online Casino ist bereits seit dem Jahr 2001 auf dem Markt und hat sich seither zu einem der beliebtesten Anlaufstellen für virtuelles Casino für Kunden aus aller Welt entwickelt. Erst vor nicht allzu langer Zeit wurde das Spielangebot des Bwin Casinos um ausgewählte Live Dealer Spiele erweitert, die das ohnehin schon gut aufgestellte Gesamtpaket optimal ergänzen.

Im folgenden Testbericht wurden die Stärken und Schwächen des Top-Anbieters noch einmal detailliert geprüft und in einer Übersicht zusammengefasst.

Das Bwin Casino und seine Vorzüge auf einen Blick:

  • Zahlreiche Slotmaschinen
  • exzellentes Live Casino
  • gebührenfreie Einzahlungen
  • bis zu 200 Euro Neukundenbonus

Die Spiele im Bwin Casino – Erstklassige Qualität bei einer überschaubaren Auswahl

Abgesehen von den Slotmaschinen ist das Spielangebot bei Bwin recht überschaubar und durchaus ausbaufähig. Wenn es jedoch um die virtuellen einarmigen Banditen geht, lässt Bwin sich so schnell von keinem Konkurrenten etwas vormachen.

Das Spielportfolio des Anbieters beinhaltet knapp über 100 Spiele, von denen die Slotmaschinen den größten Teil ausmachen. Neben rund 20 Jackpot Slots werden zahlreiche Klassiker aber auch exklusivere Spielautomaten, wie beispielsweise California Gold, Super Joker oder aber Spider-Man und The Incredible Hulk aus der vom Comic-Macher Marvel inspirierten Slot Reihe angeboten. Slot Liebhaber werden bei Bwin auf jeden Fall schnell fündig und können sich garantiert nie über eine mangelnde Abwechslung beschweren. Mindesteinsätze unter 1 Euro ermöglichen selbst Spielern mit kleinem Budget ein relativ langes Spielvergnügen.

Abseits der virtuellen Spielautomaten werden selbstverständlich auch klassische Casino Spiele wie Blackjack, Roulette, Poker, Video Poker und Baccarat präsentiert. In diesem Bereich beschränkt sich Bwin allerdings lediglich auf die wichtigsten Variationen und Angebote. So sind beispielsweise European Roulette, Texas Hold’em Bonus Poker oder Blackjack Mehrblatt vertreten. Die Mindesteinsätze beim Roulette sowie beim Blackjack fangen bei 1 Euro an und reichen bis zu 1.000 Euro, beziehungsweise 2.500 Euro.

Wirklich hervorgehoben hat sich Bwin im Test vor allem durch die Qualität der Spiele, welche durch hochwertige Grafiken, eine flüssige Performance und eine hohe Benutzerfreundlichkeit überzeugen und den Kunden ein durchweg erstklassiges Spielerlebnis gewährleisten.

Der Bonus im Bwin Casino – Bis zu 200 Euro Bonusguthaben bei Ersteinzahlung

Neukunden erhalten im Bwin Casino einen Ersteinzahlungsbonus von 100 Prozent, sofern der  Einzahlungsbetrag bei 200 Euro liegt. Mit dem Bonus können neu angemeldete Spieler also direkt mit 400 Euro Guthaben starten.

Um sich den Bonus auszahlen lassen zu können, muss der Bonusbetrag mindestens 40 mal umgesetzt werden. Roulette ist für die Erfüllung der Umsatzanforderungen leider ausgeschlossen. Der Bwin Neukundenbonus entspricht im Prinzip dem Standard der Branche, da ein Großteil der Konkurrenz seine Promotionen nach etwa denselben Bonusbedingungen und Bonussummen ausgerichtet hat.

Diesbezüglich von der Konkurrenz abheben kann sich Bwin allerdings durch sein umfangreiches Bonusprogramm für Bestandskunden: Diese können sich über regelmäßige Promotionen in Form von Boni, Wettbewerben und speziellen Events, wie beispielsweise dem Live Casino Weekend, freuen.

Der Kundensupport im Bwin Casino – Sehr guter E-Mail Support, verbesserungswürdiger telefonischer Kundendienst

Schriftliche Kundenanfragen via E-Mail werden in der Regel schnell und kompetent beantwortet – im Test innerhalb von 24 Stunden, auch an den Wochenenden. Der E-Mail Support antwortete zudem detailliert und ausführlich auf alle anstehenden Fragen. Ein Geheimtipp für kürzere Reaktionszeiten im Schriftverkehr ist übrigens, dass vorgefertigte Kontaktformular der Bwin Webseite zu nutzen. Im Test konnte so eine wesentlich schnellere Beantwortung erzielt werden.

Weniger hilfreich scheint dagegen der telefonische Support: Zum einen entstehen durch die österreichische Vorwahl für deutsche Kunden zum Teil hohe Kosten für ein Supportgespräch, zum anderen ist die Qualität auch inhaltlich deutlich niedriger, als im Vergleich zum Schriftverkehr mit dem Support von Bwin. Erreichbar ist die Hotline außerdem täglich nur zwischen 10:00 und 22:00 Uhr.

Ein- und Auszahlungen im Casino Euro – Keine Gebühren aber wenig Auswahlmöglichkeiten

Transaktionen werden bei Bwin stets zügig und zuverlässig abgewickelt. Das Portfolio an Zahlungsweisen ist im Vergleich zu konkurrierenden Online Casinos recht begrenzt: Bwin akzeptiert neben Kreditkartenzahlungen via Visa und MasterCard zudem die klassische Banküberweisung sowie eine überschaubare Auswahl an Zahlungsanbietern, wie ClickandBuy oder Skrill.

Überraschenderweise akzeptiert das Bwin Casino trotz der eher beschaulichen Zahlungsmodalitäten auch PayPal als Zahlungsmethode. Da insbesondere dieser Zahlungsanbieter im Allgemeinen als sehr vertrauenswürdig eingestuft und von vielen Kunden bevorzugt genutzt wird, kann Bwin an dieser Stelle hinsichtlich der Ein- und Auszahlungen einen großen Pluspunkt einsammeln.

Software und Grafik im Bwin Casino – Hochwertige Casino Software, kombiniert mit einer benutzerfreundlichen Webseite

Erfahrungsgemäß haben Kunden in Online Casinos zwei Möglichkeiten, das Spielangebot zu nutzen: Manche Anbieter setzen auf eine installierbare Software, die von der Webplattform heruntergeladen werden muss und direkt auf dem eigenen PC des jeweiligen Kunden gespielt wird. Andere bieten ihren Spielern browserbasierte Spiele an, die keinen Download und keine Installation erfordern, sondern lediglich eine gute Internetverbindung und den Browser selbst voraussetzen. Bwin überlässt seinen Kunden die Wahl, indem es beide Varianten offeriert. Der Spieler kann sich aussuchen, ob er den Download und die Installation einer Software präferiert oder lieber direkt im Browser spielen möchte.

Dabei nutzt das Bwin Online Casino Software des renommierten Entwicklerunternehmens Boss Media, dessen Produkte vor allem durch eine hochwertige grafische Aufmachung und eine solide Performance bestechen. Die Bedienung der Spiele ist allerdings nicht immer so intuitiv, wie es wünschenswert wäre.

Die Webseite des Anbieters ist dagegen sehr strukturiert und übersichtlich. Das relativ dunkel gehaltene Design entspricht zwar nicht Jedermanns Geschmack, ist aber insgesamt stimmig und nicht zu aufdringlich. Für Fans der mobilen Internetnutzung steht zudem eine für Smartphones und Tablets optimierte Version der Webseite zur Verfügung. Diese überzeugt vor allem durch kurze Ladezeiten und eine gelungene Umsetzung, die sowohl mit iOS, als auch mit Android und Windows Geräten kompatibel ist.

Neben dem Bwin Online Casino, stellt der Anbieter übrigens auch ein umfangreiches Angebot im Bereich Sportwetten bereit. Eine mobile Webseite ist auch in diesem Sektor verfügbar.

Die Auszahlungsquote im Bwin Casino – Sehr gutes Niveau und mehr als konkurrenzfähig

Die durchschnittliche Auszahlungsquote des Bwin Online Casinos liegt bei 97 Prozent. Im Vergleich zur Konkurrenz ist das ein sehr gutes Niveau, dass nicht von jedem Anbieter erreicht wird. Im Gegensatz zu vielen anderen Online Casinos, gibt Bwin jedoch die Auszahlungsquoten zu einzelnen Spielkategorien nicht gesondert an.

Die Sicherheit im Bwin Casino – Garantiert sichere Spielumgebung mit EU-Lizenz

Wie bereits zu Anfang des Testberichts erwähnt, ist das betreibende Unternehmen des Bwin Online Casinos an der Londoner Börse notiert, was die Frage nach möglichem Betrug hinfällig macht. Das Unternehmen wird weiterhin durch die staatlichen Behörden in Gibraltar lizenziert und reguliert und wurde außerdem mit einem Gütesiegel der unabhängigen Organisation eCogra ausgezeichnet.

Im Umgang mit den sensiblen Daten der Kunden, zeigt sich das Anbieter vorbildlich. Die Übertragung von Informationen erfolgt ausschließlich über moderne Verschlüsselungsmethoden, so dass die Spieler bestmöglich vor dem Missbrauch ihrer Daten durch Dritte geschützt werden.

Des Weiteren engagiert sich Bwin stark im Kontext des „Responsible Gaming“ und legt daher besonderen Wert auf Themen, wie den Schutz von Minderjährigen, dem Entgegenwirken gegen Spielsucht und dem verantwortungsvollen Umgang mit dem Glücksspiel als solches.

Das Live Casino im Bwin Casino – Exzellentes Personal und flexible Einsätze

Das sogenannte Live Casino hat für viele Spieler einen ganz besonderen Reiz, da es die Atmosphäre eines realen Casinos bestmöglich nachzuempfinden versucht. Diesbezüglich überzeugt Bwin durch ein umfangreiches und äußerst realistisch anmutendes Angebot. Das Spielportfolio des Live Casinos von Bwin umfasst derzeit Roulette, Blackjack und Baccarat.

Den passenden Tisch finden die Spieler mit nur wenigen Klicks. Über eine Webcam können sie das Geschehen genau verfolgen und den durchweg attraktiven Dealerinnen im Verlauf des Spiels genau auf die Finger schauen. Diese stammen zwar überwiegend aus Russland, verfügen aber allesamt über vorzügliche Deutschkenntnisse, was sie im Live Chat gern demonstrieren. Beide zuvor genannte Aspekte heben das Bwin Live Casino deutlich von der Konkurrenz ab, bei der die Dealerinnen häufig asiatischer Herkunft sind und oft nur über sehr rudimentäre deutsche Sprachkenntnisse verfügen. Laut Erfahrungsberichten von Spielern, können insbesondere Sprachbarrieren in einem Live Casino ein großes Manko sein und gelegentlich sogar zu Spielerfrust und Problemen führen. In diesem Punkt sind deutsche Live Casino Fans bei Bwin schon einmal auf der sicheren Seite.

Die flexiblen Einsatzmöglichkeiten machen das Live Casino von Bwin zusätzlich attraktiv. Der Mindesteinsatz liegt in der Regel bei 1 Euro pro Runde. Die maximalen Limits liegen – je nach Tisch und Spiel –  zwischen 1.000 Euro und 2.500 Euro und bieten daher auch High Rollern ein geeignetes Spielumfeld.

Fazit – Qualitätsanbieter mit erstklassigem Niveau

Ein Hinterfragen der Seriosität von Bwin erübrigt sich nach den im Test bereits genannten Argumenten wie der EU-Lizenz, dem eCogra Gütesiegel, dem Status einer Aktiengesellschaft oder der Sicherheitsstandards der Webseite von Bwin.

Im Bezug auf das Spielangebot liegt das Bwin Online Casino im direkten Vergleich mit der Konkurrenz im guten Durchschnitt. Zahlreiche Slotmaschinen sowie das Live Casino stechen aus dem Gesamtportfolio des Anbieters besonders hervor und bieten ein abwechslungsreiches Spielvergnügen. Neu- und Bestandskunden erhalten bei Bwin faire Boni und regelmäßige Promotionen. In Kombination mit dem exzellenten Quotenniveau und der qualitativ hochwertigen, seriösen Software von Boss Media, lässt Bwin als Top-Anbieter eigentlich keine Wünsche offen. Einziges Manko: Der telefonische Support für deutsche Kunden ist kostenpflichtig und auch inhaltlich noch verbesserungswürdig.

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/12589/

Aktualisiert am:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.